Freitag, 6. Januar 2012

Alles...

... um mich herum dreht sich.
... läuft weiter.
... nimmt mir den Atem.

Gib mir deine Hand, lass nicht los.
Ich habe Angst.
Wovor?
Vor der Dunkelheit, die manchmal in meiner Seele herrscht.
Ohne das Wissen, wann es vorbei ist.
Ich falle, würde lieber liegen bleiben.
Doch ich kämpfe.
Immer wieder.
Wann fehlt mir die Kraft, weiter zu kämpfen?
Wann bleibe ich endgültig in der Dunkelheit gefangen?

Kommentare:

  1. toll! ich erkenne mich total drin wieder, von dir?
    alles liebe <3

    AntwortenLöschen
  2. Jap, das habe ich heute geschrieben :) Kam mir so in den Sinn.. Danke <3

    AntwortenLöschen
  3. ich hoffe nie. und ich glaube, der kampf wird sich lohnen ♥

    AntwortenLöschen
  4. Ich behaupte, es lohnt sich immer zu kämpfen. Aber in solchen Momenten ist es halt echt schwer, daran festzuhalten... <3

    AntwortenLöschen